§1 Auf der Webseite dargestellten Angebote sind unverbindlich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir ein für Sie passendes Angebot erstellen können.

§2 Widerruf.
Jede widerrufsfähige Dienstleistung kann innerhalb von 14 Tagen nach Auftragserteilung widerrufen werden. Der Widerruf hat schriftlich per Email, Fax oder auf dem Postweg zu erfolgen. 
Vom Widerruf ausgeschlossen sind: Leistungen im Rahmen eines PC-Notdienstes und Domainreservierungen.

Den Widerruf senden Sie bitte an:

Networks UG
Harderoder Str. 21
31863 Coppenbrügge

oder per Fax an: 05159 9697888
oder per Email an: widerruf ( at ) networks-id.de

Widerrufsfolgen:
Sämtliche Verbindlichkeiten welche diesen Vertrag betreffen sind beiderseits aufgehoben.
Der Auftraggeber behält sich vor die geleistete Abschlagszahlung als Entschädigung für bis zum Widerruf erledigten Arbeiten einzubehalten.

§3. Eigentum der Scripte
Die für Sie erstellten Scripte sind quelloffen und gehen, nach vollständiger Bezahlung, in Ihr Eigentum über. Sie dürfen die Quellcodes nach Beendigung des Geschäftsverhältnisses beliebig modifizieren und weiterverwenden.
Mit einer eigenmächtigen Modifizierung des Quellcodes erlischt jedoch jeglicher Anspruch auf kostenlose Korrektur, Datenwiederherstellung oder sogar Haftung.

§4 Haftungsausschluß bei Angeboten für Suchmaschinenoptimierung
Networks Internetdienstleistungen UG(haftungsbeschränkt) übernimmt keine Haftung für Auswirkungen auf Suchmaschinen und deren SERP's, die im Zusammenhang mit der angebotenen Dienstleistung stehen.
Ihnen ist bekannt, das Webverzeichnisse und Suchmaschinenanbieter dazu berechtigt sind einzelne Webseiten oder Inhalte aus ihrem System zu löschen oder den Suchalgorithmus zu ändern.
Networks Internetdienstleitungen UG haftet Ihnen gegnüber nur bei unerlaubter Handlung oder vorsätzlicher Pflichtverletzung. Die Haftung ist generell auf die vereinbarte Vergütung begrenzt. Anspruch auf Schadenersatz (z.B. entgangener Gewinn) ist ausgeschlossen.

§5 Kündigung von Hostingverträgen
der Vertrag ist von beiden Seiten monatlich kündbar, frühestens jedoch nach Ablauf des ersten Folgemonats nach Vertragsabschluß.

§6 Zahlungsbedingungen
Der Auftraggeber stellt dem Kunden bei Fälligkeit eine Rechnung die innerhalb von 7 Tagen ohne Abzüge zahlbar ist. Die möglichen Zahlungsarten sind auf der Rechnung angegeben.

§7 Datensicherheit und Backup bei Angeboten für Webhosting / Haftungsfreistellung
Auf den Servern der Networks UG gehostete Kundendaten in der Datenbank werden einem regelmäßigem Backup unterzogen.
Unabhängig davon wird dem Kunden aufgegeben selbst regelmäßige Kopien seiner Daten zu verwalten, insbesondere dann, wenn der Kunde beabsichtigt Änderungen größerem Umfangs oder Änderungen an sensiblen Bereichen vorzunehmen. Die Networks UG haftet nicht für Verdienstausfälle, entgangene Werbeeinnahmen oder entgangene Bestellungen in Internetshops welche durch Datenverlust oder Ausfälle entstehen. 

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein bzw. nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im übrigen nicht berührt.


© 2014 networks Internetdienstleistungen UG (haftungsbeschränkt) | Impressum